Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Webseite Cookies. Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie diese Webseite besuchen. Datenschutzerklärung

Mehr Beweglichkeit, mehr Lebensqualität

logo

Ob im Alltag oder beim Sport: Tu was für deine Beweglichkeit, und du tust dir etwas Gutes

Sportliche Menschen haben erwiesenermassen weniger Probleme mit versteiften Bändern und verklebten Faszien als Personen, die viel sitzen und sich selten bewegen. Dennoch sollten auch Sportlerinnen und Sportler darauf achten, die Dehnfähigkeit ihres Körpers zu erhalten.

Beweglich bleiben zum Schutz vor Verletzungen

Gelenkigkeit ist eine wünschenswerte Basis beim aktiven Sporttreiben, denn durch sie bist du besser gewappnet gegen Verletzungen, Unfälle oder Schmerzen. Auch bei unbedachten Ausweichbewegungen im Alltag kann sie Verletzungen vorbeugen.

Ausgewählte Sportarten für mehr Beweglichkeit

Für die meisten Sportarten ist ein gewisses Bewegungsvermögen Grundvoraussetzung. Manche davon fördern deine Beweglichkeit aber ganz gezielt. So trainierst du bei rhythmischer Sportgymnastik, beim Tanzen, Schwimmen oder Sportklettern deine Beweglichkeit ganz automatisch mit. Diese Sportarten trainieren die Muskelkraft, die Koordination und natürlich auch die Geschmeidigkeit des Körpers.

So bleibst du im Alltag gut in Form

Du möchtest deinen Körper perfekt für Bewegung und Lieblingssport vorbereiten? Folgende Tipps helfen dir, deine Gelenkigkeit im Alltag schrittweise zu steigern:

  • Baue dynamische Dehnübungen in deine Tagesroutine ein, wie z.B. Ausfallschritte oder folgende Tippkick-Übung: Du schwingst ein Bein fast gestreckt bis auf Höhe der nach vorn ausgestreckten Hand.
  • Mach nach dem Training regelmässig statische Dehnungen, bei denen du eine gewisse Dehnposition für eine bestimmte Dauer hältst.
  • Steigere deine Gelenkigkeit mit Yoga- oder Pilatesübungen.
  • Gönn dir ein Verwöhnprogramm: Massagen, heisse Bäder oder Saunagänge können Verspannungen lösen, die Muskulatur und Bänder geschmeidiger machen und so deine Beweglichkeit erhöhen.
  • Nutze eine Faszienrolle: Richtig angewendet, wirkt sie wie ein wahres Wundermittel zur Steigerung deiner Beweglichkeit. Rolle langsam und mit möglichst viel Schwere in eine Richtung, um eine sich fortbewegende Druckwelle zu erzeugen. Vermeide schnelles Hin- und Herrollen.

Tipp: Wähle, was zu dir passt

Such dir aus unseren Vorschlägen diejenigen heraus, die du gut in deinen Tagesablauf integrieren kannst, und du wirst sehen: Es ist weder schwer noch langwierig, deine Beweglichkeit laufend zu steigern. Bald hast du noch mehr Power für deine Lieblingssportart!

18|06|2021